Slideshow

Fair und Bio

“fair” und “bio” bedeutet

Global Organic Textile Standard

Bild+GOTZ Der Global Organic Textile Standard (GOTS) wurde von international führenden Standardorganisationen entwickelt und 2006 eingeführt. So wurden weltweit anerkannte Richtlinien geschaffen, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung der biologisch erzeugten Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung, und damit dem Verbraucher eine glaubwürdige Qualitätssicherheit bieten.

Mittlerweile ist der GOTS eines der weltweite bekanntesten Siegel im Textilbereich und ist in allen wichtigen Handelsmärkten anerkannt.
Seit der Einführung des GOTS-Logos und -Lizensierungssystems findet sich der GOTS nicht nur in den Regalen der Naturtextilläden, sondern auch bei großen Händlern und Marken. Dies steigert den Bekanntheitsgrad bei den Verbrauchern und spiegelt die Anerkennung des GOTS in der gesamten Branche wider.

Fair Wear Foundation
http://www.fairwear.org/
Biold+Fair Die Fair Wear Foundation (FWF) ist eine europäische Initiative, die sich für
die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzt. Die FWF überprüft als unabhängige Stelle, ob ihre Mitgliederfirmen und deren Produzenten den Verhaltenskodex einhalten. Mitglieder der FWF verpflichten sich zur Einhaltung der folgenden international akzeptierten Arbeitsstandards:

• Frei gewählte Arbeit
• Keine Diskriminierung
• Keine Kinderarbeit
• Versammlungsfreiheit und Recht auf kollektive Verhandlungen
• Existenzsichernde Löhne
• Keine überlangen Arbeitszeiten
• Sichere und gesunde Arbeitsumgebung
• Rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis

Ende 2010 sind 65 Textilunternehmen Mitglieder der FWF, unter anderem Switcher, B&C, Continental Clothing, Earthpositive. Stanley & Stella

Continental Clothing Bambus Kleidung

Die Bambus Shirts werden aus 70% Viskose aus Bambuszellulose und 30% Biobaumwolle hergestellt.

Bambus ist die umweltverträglichste aller natürlichen Fasern. Aufgrund seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften benötigt es keinerlei Pestizide. Die Textilien bestehen aus einer Mischung aus 70% BAMBUS Viskose und 30% BIObaumwolle, um Stabilität, wunderbare Weichheit und perfekte Bedruckbarkeit bieten zu können.


Menu